Home | Sitemap | Contact us
Search
English
العربية
日本語
中文
Česky
Deutsch
Español
Français
Italiano
עברית
한국어
Nederlands
Polski
Português
Русский
Svenska
Türkçe
 

 

 

 

 

Tancher Electronics: Sozialsicherheits-Initiative - Hochtechnologische Sicherheitsgeräte sollen allen verfügbar sein - Lebensrettung ist immer erstrangig Tancher Electronics, die sich auf Entwicklung und Design von Elektronikgeräten spezialisiert, verkündet den Start der Sozialsicherheits-Initiative und fordert ihre Berufskollegen und kompetente Behörden auf, den auf die Massenverbreitung der Lebensrettungstechnologien gerichteten Projekt zu unterstützen. Unsere Initiative (Tancher Electronics Social Safety Initiative; TESSI) soll die weltweite Verbreitung der hochtechnologischen Lebensrettungsgeräten fördern, Damit wollen wir die Entwickler und Hersteller der Elektronikgeräte, sowie die Regierungen und Nichtregierungsorganisationen dazu auffordern, dass die wissenschaftlich-technischen Fortschritte können nicht nur für die Lebensqualität verbessern, sondern auch das Leben der Menschen retten.

 Terrorgefahr, anthropogenen und Naturkatastrophen führen zu hohen Opferzahlen, aber viele Tode könnten mithilfe einfacher technischer Mittel vermieden werden. Bei Erdbeben sterben jährlich ungefähr 10 Tausend Menschen. Und es gibt tragische Jahre, wenn die Erdbeben mehr als 100 und sogar 200 Menschen töten. Moderne elektronische Signal- und Rettungsmittel sind, in meisten Fällen, nicht verfügbar. Und das ist nicht, weil ihre Entwicklung und Herstellung teuer sind, sondern weil man dem Schutz der Menschenleben nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Hersteller halten diese Sphäre für nicht kommerziell genug, und Staatsbehörden verstehen nicht, welche Möglichkeiten die neuen Technologien mit sich bringen. Deswegen fordern wir unsere Kollegen auf, dieses Problem als sozial anzusehen. Die Technologieunternehmen sollen sich für ihre Verbraucher und alle die Gesellschaft im Allgemeinen verantwortlich fühlen. Im rahmen der Initiative haben wir die Konzeption und Technologie der portablen Minifunkfeuer entwickelt, und wir sind bereit, diese Technologie den Hersteller kostenlos zu übergeben. Solche Funkfeuer können der Rettung der Menschen dienen, die sich unter Erdfällen oder Lawinen befinden. Die Menschen die unter Lawinen oder Erdfällen während der ersten halbe Stunde nicht gefunden werden, können nur in 50% der Fälle gerettet werden.

 Nach 3 Stunden sinkt die Rettungsprobabilität bis 10% ab. Unsere Funkfeuer machen die Suche nach der unter der Erdfällen/ Lawinen gebliebenen Menschen schneller. Wir haben uns für diese wichtige Richtung entschieden, weil wir der Auffassung sind, dass es sinnlos ist die Qualität des Lebens zu verbessern, ohne das im Notfall retten zu können. Die Menschen, die wir retten, sind auch unsere Verbraucher! Mit unserer Initiative fordern wir alle auf, - das Problem der weltweite Verbreitung der Lebensrettungstechnologien als sozial anzusehen; - ähnliche Geräte auf eigene Kosten zu entwickeln; - die Herstellung solcher Geräte maximal zu fördern (auch unentgeltlich); - ähnlichen Initiativen und Entwicklungen Aufmerksamkeit zu schenken, und technologische Expertise im Rahmen solcher Projekte unentgeltlich zu leisten; und - die Entwicklung der „Sicherheitsinfrastruktur" in anderer Weise zu fördern.

Wenn Sie unsere Initiative unterstützen möchten, bitte, nehmen Sie an unserer Abstimmung auf www.tancher.com  teil. Wenn Sie einen Projekt entwickelt haben, der mit der Initiative zusammenstimmt, Tancher Electronics ist bereit eine technologische Expertise unentgeltlich zu leisten (kontaktieren Sie uns, bitte: sos@tancher.com ). Wir werden die Information über Ihren Projekt und Ihre Kontaktdaten in der Liste ähnlicher Projekte veröffentlichen - wir sind sicher, dass die Veröffentlichung wird die Lebenseinführung Ihrer Projekt erleichtern.

Votieren Sie für die Technologie gegen vergeblichen Tod!

 
Copyright © 2006 Tancher Corp.
All rights reserved.
Projects  |  Contact Us  |